Skip to content

SAP SuccessFactors selbst betreiben oder auslagern?

Lassen Sie sich bei der Definition eines nachhaltigen SAP SuccessFactors-Bereitstellungsmodells von unserer Erfahrung bei der Ermittlung der optimalen Mischung aus internem und externem Support leiten. 

Sie haben sich für SAP SuccessFactors entschieden - wie geht es weiter? 

Viele Unternehmen verlagern ihr Personaladministration genau wie Sie in die Cloud und entscheiden sich für SAP SuccessFactors als SaaS-Lösung. Beachten Sie jedoch: Wer sich zu sehr auf die passende Technologie konzentriert, lässt oftmals das Bereitstellungsmodell für sein HR-System außer Acht. 

Es ist zwar wichtig, möglichst früh mit der Planung für den laufenden Support von SAP SuccessFactors zu beginnen, häufig jedoch sind noch einige Themen ungeklärt, wie zum Beispiel: 

Jetzt herunterladen


Bitte füllen Sie das Formular aus, um die Inhalte zu erhalten.

*erforderlich

webpart.gatedcontentform.loading…

Related Insights


Integrieren Sie Ihre Workday HCM- und Payroll-Administration

Geben Sie Ihre HCM- und Payroll-Administration in gute Hände. Unsere flexiblen Workday-Dienstleistungen ermöglichen Ihnen eine optimale Anpassung an Ihre Anforderungen und Sie können sich darauf verlassen, dass Ihr bewährter, erfahrener Partner alles im Griff hat.

Roadmap: Application-Management-Services nach der Implementierung von Workday

Eine gut durchdachte Software-Roadmap ist für die Navigation nach der Implementierung von Workday von entscheidender Bedeutung. Mehr erfahren.

Mit Outsourcing Ressourcen für strategische Aufgaben freisetzen

Mit dem Outsourcing von Personaldienstleistungen und der Payroll-Administration übertragen Sie Ihre Payroll-Aufgaben und Personalverwaltung an einen Drittanbieter. Das Humankapital wird entlastet und interne Mitarbeiter können effizienter eingesetzt werden.